Wer kauft mit welchem Tablet?

06/11/2013

Der Kim aus Nordkorea läßt jetzt sein eigenes Tablet bauen, wie die Bild zu berichten weiß. Viel spannender sind die Erkenntnisse der neuen W3B-Umfrage zum Kaufverhalten von Tablet-Nutzern.

Obwohl der Marktanteil von iPads immerhin noch knapp über 50% beträgt und das Rennen zu den Flachrechnern der anderen Herstellern aktuell ein Remis ergibt, sieht es bei der Kaufbereitschaft völlig anders aus.

Meine Erfahrung mit eigenen Kunden im Onlinemarketing zeigt, dass übers iPad doppelt so hohe Konversionsraten wie über Desktop-PCs erreicht werden. Nun haben Fittkau & Maaß in ihrer Umfrage mehr als 5.500 deutsche Tablet-Nutzer befragt.

Eines der Ergebnisse lautet, dass fast 39% der iPad Nutzer mit dem mobilen Gerät im Web bestellen oder buchen. Die Nutzer anderer Tablets dagegen nur zu 19,6%.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, welche iPad-Versionen derzeit im Markt vertreten sind. Vor allem wenn es um die Frage Retina-Optimierung Ja oder Nein geht. Fiksu hat dynamsiche Charts Rund um die mobile Nutzung ins Web gestellt.

Aktuell steht beispielsweise das iPad2 – das letzte Modell ohne Retina-Display – noch bei rund 38,5% in der Nutzung. Dazu kommt das iPad Mini mit 20%. Alle Charts zum Thema iOS Usage beim Klick.

 

  • 2 Comments

Trackbacks...

  1. […] Wer mit welchem Tablet einkauft wurde im Herbst von W3B untersucht. Infos dazu im folgendem Beitrag. […]

  2. […] Lesen Sie nun wer mit welchem Tablet PC online einkauft. […]

Speak up:

You must be logged in to post a comment.